Cryptoparty

Privatsphäre ist der Raum, in dem Ideen entstehen und in dem wir uns
unbeobachtet austauschen können. Dieser Raum existiert nicht nur physisch,
sondern auch digital. Mit der zunehmenden gesellschaftlichen Digitalisierung
wird auch die Frage nach der digitalen Privatsphäre immer wichtiger.
Unser Alltag ist von Überwachungstechnologien durchdrungen.
Kaum ein Weg, auf dem wir nicht von Kameras beobachtet werden.
Mit wem wir telefonieren, Emails schreiben, oder welche Websiten
wir besuchen, alles wird gespeichert und verarbeitet.

Und der Hunger nach Daten steigt ständig.
Regierungen, Geheimdienste und Konzerne werden nicht aufhören, unser
Recht auf Privatsphäre weiter einzuschränken. Zu verlockend erscheint
ihnen der Zugang zu Informationen über unsere Einstellungen, Vorlieben
und Gewohnheiten. Wir müssen also den Schutz dieses Rechtes selbst
in Hand nehmen, uns dezentral vernetzen und von einander lernen.
Cryptoparties sind der Versuch, genau dafür einen Raum zu schaffen.
Sie werden weltweit von Freiwilligen organisiert,
sind unabhängig von Vorwissen, offen für alle und kostenlos.

Wenn du jetzt Lust bekommen haben solltet, selber einmal an einer Cryptoparty
teilzunehmen, du Fragen hast, oder uns unterstützen willst, fühl dich herzlich eingeladen am

28.06.2017 um 19:00 uhr

in den
AStA, TU-Berlin, Haus TK2
Straße des 17. Juni 135
https://asta.tu-berlin.de/kontakt

In der Regel bereiten wir drei Themenfelder etwas genauer vor

Verschlüsselt kommunizieren (Email, Messenger)
Anonym surfen (TOR, Tails)
Speichermedien verschlüsseln (Smartphones, Festplatten, USB-Sticks)

die wir im Laufe der Cryptoparty in kleinen Gruppen kennenlernen werden.
Du bist aber wie gesagt auch ausdrücklich dazu angehalten eigene Beiträge, Anregungen und Fragen mitzubringen!

Anmeldungen ist nicht erforderlich.
Wenn du das Gelernte gleich ausprobieren willst, bringe am besten einen Laptop, oder ein Smartphone und einen USB-Stick mit.

Bis dann 🙂

Achso, damit wir alle eine gute Zeit haben, hier noch ein paar einfache Prinzipien, an denen wir uns orientieren werden:
https://www.cryptoparty.in/berlin/werkstatt/code-of-conduct-en

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.